Anmeldung zur MSS (von anderen Schulen in Klasse 10)

Home / Strukturen / Mainzer Studienstufe (MSS)  / Anmeldung zur MSS (von anderen Schulen in Klasse 10)

Anmeldung zur MSS (von anderen Schulen in Klasse 10)

Ein Informationsabend für auswärtige Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigte findet jedes Jahr im Januar statt. Im Oktober gibt es stets die Möglichkeit, sich während der “Schnuppertage” ein Bild von unserer Schule zu machen. Im November findet der “Tag der offenen Tür” statt,  an dem sich die Fachbereiche vorstellen, die Schule besichtigt werden kann und Gespräche insbesondere mit dem MSS-Leiter geführt werden können. Die Termine finden Sie im Terminkakender.

Anmeldungen werden im Sekretariat des Göttenbach-Gymnasiums in der Regel bis zum 1. März entgegengenommen.

Mitzubringen sind

  • das ausgefüllte Anmeldeformular (<- hier herunterzuladen)
  • die beiden letzten Zeugnisse
  • eine Kopie der Geburtsurkunde
  • ein Passbild.

Schülerinnen und Schüler der Realschule Plus oder der Integrierten Gesamtschule erhalten mit dem Halbjahreszeugnis 10 entweder eine Bemerkung auf dem Zeugnis oder ein Begleitschreiben der Schule, in dem das Vorliegen der Voraussetzungen bescheinigt wird. Dieses wird bei der (vorläufigen) Anmeldung ebenfalls benötigt.

Mit der (vorläufigen) Anmeldung erfolgt noch keine Aufnahme. Eine schriftliche Zusage zur Aufnahme erfolgt nach Prüfung der Unterlagen und kann nur ergehen, wenn auch am Ende der Jahrgangsstufe 10 alle Voraussetzungen für die Aufnahme erfüllt sind. Ist dies der Fall, erhalten die Schülerinnen und Schüler von ihren bisherigen Schulen eine Übergangsberechtigung, die Voraussetzung für den Eintritt in die gymnasiale Oberstufe ist.