Englisch

Englisch

English makes the school go round

Englisch im Klassenzimmer

Im Fach Englisch orientieren wir uns konsequent an den Bildungsstandards, die auch durch unser Schulbuch gefördert und gefordert werden.

Schon ab der fünften Klasse verfolgen wir im Unterricht das Primat der Einsprachigkeit. Wir möchten die Schülerinnen und Schüler von Anfang an dazu ermutigen, sich in der Fremdsprache auszudrücken, zu denken und zu schreiben. Dies ist durch die Wahl einfacher Kommunikationsanlässe aus der Alltagswelt der Schüler leicht zu verwirklichen (etwa durch Rollenspiele wie: Sich vorstellen, Einkaufen, Begrüßungen, persönliche Informationen sicher erfragen und beantworten).

Des Weiteren nutzen wir die Möglichkeiten des Projektunterrichts zu landeskundlichen Schwerpunkten in allen Klassenstufen: z. B. Sights of London – Guidebook, Trip to Australia, Route 66.

Der authentische Spracherwerb setzt sich in den Kursen der Oberstufe konsequent fort, unter anderem in der Behandlung von Lektüren, Filmanalysen oder verschiedenen aktuellen Sachthemen.

Materialien

In der Sekundarstufe I arbeiten wir mit dem Lehrbuch Green Line von Klett einschließlich der Zusatzmaterialien wie CDs, DVDs. Die Schülerinnen und Schüler werden an den zielgerichteten Gebrauch von Wörterbüchern herangeführt.

In der Sekundarstufe II haben wir kein verpflichtendes Lehrwerk eingeführt, was es uns ermöglicht, flexibler auf Schülerinteressen und auf aktuelle Themen aus dem englischsprachigen Raum einzugehen.

Außerunterrichtliche Aktivitäten:

Projekte:

  • z. B. Gruffaloprojekt (6. Klasse): Im Rahmen des Englisch- und Kunstunterrichts wurde Ende des letzten Schuljahres ein etwa 3-wöchiges Theaterprojekt in der Klasse 6c durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler setzten dabei das englische Kinderbuch The Gruffalo der zurzeit sehr erfolgreichen Autorin Julia Donaldson in Szenen um. Handpuppen und Kulissen entstanden im Kunstunterricht. Im Medienraum der Schule wurde das Theaterstück schließlich an einem Unterrichtsvormittag vor den Sommerferien vor den Klassen der Orientierungsstufe sowie einigen Eltern erfolgreich aufgeführt.
  • z. B. Workshops mit der Atlantischen Akademie

Theater:

  • jährliche Aufführungen des White Horse Theatre in der Schule (Unterstufe: „Maid Marian“, Mittelstufe: „Neighbours with long teeth“)
  • Besuch der Aufführungen der English Drama Group im Stadttheater Idar-Oberstein (18.01.2012: The Great Gatsby, Lk 12)

Wettbewerbe:

  • z. B. Big Challenge
  • z. B. Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Austausch:

  • z.B. Austauschprogramme mit Kanada

Hilfreiche Links:

Zurück