Vorlesewettbewerb Deutsch

Home / Schulleben / Wettbewerbe / Vorlesewettbewerb Deutsch

Vorlesewettbewerb Deutsch

Das Göttenbach-Gymnasium nimmt jedes Jahr am bundesweit stattfindenden Vorlesewettbewerb teil. Dieser Wettbewerb ist die größte und erfolgreichste Aktion zur Förderung des Lesens in Deutschland. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und wird seit 1959 durchgeführt. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen. In den letzten Jahren beteiligten sich mehr als 700.000 Kinder daran.
Im Oktober oder Anfang November jeden Jahres werden die besten Vorleser in den jeweiligen 6. Klassen ermittelt. An unserer Schule stellen in der Regel alle Sechstklässler ein Buch ihrer Wahl in ihrer Klasse vor und lesen daraus ein Kapitel vor. Die Zeit für diese Präsentation beträgt für jedes Kind etwa fünf Minuten. Bewertet wird, wie das Kind das mitgebrachte Buch vorstellt, wie es die ausgewählte Passage vorliest und wie es die Stimmung des Abschnitts den Zuhörern vermittelt. Um den Klassensieger zu ermitteln, lesen die Besten einen ihnen unbekannten Text vor. Wer auch diese Aufgabe sehr gut bewerkstelligt, wird Klassensieger.
In der ersten Hälfte des Dezembers findet der Schullesewettbewerb statt. Bei diesem stellen die Klassensieger ein neues Buch ihrer Wahl vor und lesen vor allen Sechstklässern der Schule daraus vor. Die Jury, bestehend aus drei oder vier Lehrerinnen und Lehrern, einem Mitglied der Schülervertretung und dem Schulsieger des vergangenen Jahres, entscheidet, wer der Schulsieger sein wird. Alle Klassensieger erhalten als Preis für ihre erfolgreiche Vorbereitung einen Buchgutschein über 10 €, der Schulsieger erhält zwei solcher Gutscheine.
Letzterer wird unsere Schule beim Kreislesewettbewerb vertreten, der im Februar durchgeführt wird. In den letzten zwölf Jahren gewannen Schülerinnen und Schüler des Göttenbach-Gymnasiums fünfmal diesen Wettbewerb. Sie nahmen im Frühjahr an den Bezirkswettbewerben teil.
Auch wenn die Veranstaltung ein Wettbewerb ist, bemühen wir – die Deutschlehrer – uns darum, dass die Begegnung mit spannenden, interessanten und gut geschriebenen Büchern, der Lesespaß und das Dabeisein im Vordergrund stehen.