Jugend trainiert für Olympia

Home / Schulleben / Wettbewerbe / Jugend trainiert für Olympia

Jugend trainiert für Olympia

Im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ startet das Göttenbach-Gymnasium regelmäßig in den Sportarten Badminton, Fußball, Leichtathletik, Tischtennis und Volleyball.
Im Badminton hat man in der Vergangenheit mit mehreren Teilnahmen an Landesmeisterschaften die größten Erfolge gefeiert. Auch die Tischtennisspieler konnten sich im Schuljahr 2012/2013 für das Landesfinale qualifizieren. Das Volleyball-Team der Mädchen erreichte den dritten Platz im Regionalentscheid und auch die Mannschaften der Leichtathleten werden regelmäßig gemeldet und sind erfolgreich. Die größte Anzahl an Mannschaften stellen die Fußballer, die von Wettkampf I bis IV durchgängig jedes Jahr am Wettbewerb erfolgreich teilnehmen.