Verstärkung in der Schulleitung

Neue Schulleitungsmitglieder am Göttenbach-Gymnasium

Am Montag, 26.10.2020, wurde die Schulleitungsrunde am Göttenbach-Gymnasium komplettiert und die bislang vakante Stelle in der erweiterten Schulleitung kommissarisch mit Frau Alexandra Quarck besetzt. Frau Quarck unterrichtet die Fächer Erdkunde und Musik und wurde bereits zum Schuljahresbeginn von ihrer letzten Wirkungsstätte in Frankfurt am Main auf eigenen Wunsch nach Idar-Oberstein versetzt. Nun übernimmt die Oberstudienrätin im Rahmen der Aufgaben einer Studiendirektorin zur Koordinierung schulfachlicher Aufgaben die Koordination der Ganztagsschule, den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und die Organisation schulinterner pädagogischer Veranstaltungen wie den Göttenbach-Tagen, mit denen die Schule schon seit einigen Jahren ein Alleinstellungsmerkmal besitzt.

Auch Andreas Schmitt, der bereits zu Schuljahresbeginn aus Pirmasens auf eigenen Wunsch ans Göttenbach-Gymnasium abgeordnet wurde, übernahm zum 26.10.2020 nun offiziell im Rahmen einer Versetzung aus Pirmasens das Amt des Mittelstufenleiters.

Schulleiterin Manuela Schmitt überreichte Frau Quarck das Schreiben zur kommissarischen Ernennung und begrüßte die neuen Schulleitungsmitglieder herzlich im Team. Frau Quarck und Herr Schmitt schauen den neuen Aufgaben trotz der Corona-Krise freudig entgegen.

 

Zurück