Erster Platz beim Wettbewerb „Kunst am Kasten”

Das Göttenbach-Gymnasium belegte unter den weiterführenden Schulen den ersten Platz beim Wettbewerb „Kunst am Kasten“, den die OIE jährlich ausrichtet.

Aileen Philippi (10 c) bemalte einen Stromkasten detailgenau als Popcorn-Maschine, die von allen vier Seiten einsichtbar ist. Das Kunstwerk befindet sich in der John-F.-Kennedy-Straße, nahe der Autowerkstatt ATU.

Julia Engelmann und Leonie Willmar (MSS 12) gestalteten ihren Kasten als Trinkpäckchen, auf dem sich einige Matheformeln unter der Angabe von Inhaltsstoffen befinden. Hier wurde an einem Kasten erstmals ein plastisches Element in Form eines Trinkhalms angebracht und die „Bein“ so um ein weiteres attraktives Kunstwerk bereichert (siehe Fotos).

Die Preisverleihung fand am 13. März 2019 im Haus der OIE statt. Oberbürgermeister Frank Frühauf freute sich über die kreativen Beiträge der Schülerinnen und Schüler, die das Stadtbild von Idar-Oberstein weiter verschönern, und wünschte sich eine Fortsetzung der Aktion.

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Künstlerinnen!

 

[Achim Welsch]

Zurück