Die Natur-AG im Einsatz: Apfelsaft pressen in Mittelbollenbach

Die Natur-AG geht im Schuljahr 2018/19 in eine neue Runde. Beim ersten Treffen kochten wir von den Kartoffeln und Kräutern aus dem Schulgarten eine köstliche Kartoffelsuppe und leckere Pommes. Im September waren wir im Nationalpark im Einsatz für die Wildnis und entfernten Pflanzschutzmatten zusammen mit einem Ranger.

Beim dritten Treffen besuchten wir die Dorfkelter in Mittelbollenbach und haben tatkräftig mitgeholfen, frischen Apfelsaft zu pressen. Die Äpfel wurden in einem großen Bottich gewaschen, gehäckselt, die Apfelschnitzel geschichtet und dann gepresst. Der frische Apfelsaft hat allen sehr gut geschmeckt, und jeder nahm sich noch mehrere Flaschen mit nach Hause. Zuvor hatte uns Familie Schönig zu gegrillten Würstchen eingeladen. Es war ein toller Nachmittag, und neue Ideen für die nächsten Treffen der AG wurden auch schon geschmiedet.

In der letzten Projektwoche hatte die Gruppe außerdem ein Erklärvideo zum Nationalpark erstellt. Dieses ist nun auf dem Youtube-Kanal des Nationalparks zu sehen.

[Angela Schumacher]

Zurück