Zwei Bälle (fast) auf einen Streich

Home / Aktuelle Nachrichten / Zwei Bälle (fast) auf einen Streich

Zwei Bälle (fast) auf einen Streich

2016-10-halloween

Am 28.10.2016 fand der diesjährige Halloweenball in unserer Schule statt. Neben Tanzspielen wie Luftballon- Stopp-, oder Zeitungstanz sowie Limbo konnten die Fünft- bis Achtklässlerinnen und -klässler an einem Mohrenkopfwettessen teilnehmen, wobei auch Verbindungslehrerin Frau Schumacher sich nicht schlecht geschlagen hat.

Spannend wurde es bei dem Kostümwettbewerb. Gar nicht so leicht war das Bewerten bei rund 70 super schön verkleideten Gruselgestalten. Dennoch bekam Jakob Ziegel als “kopfloser Mann” den größten Applaus und gewann den Preis „Schönstes Kostüm“.

Gestärkt wurde sich am Buffet, von Vampirblut über Hotdogs bis zu einem Hexentrank.

Alle Beteiligten hatten viel Spaß und freuen sich auf den Faschingsball im Frühjahr.

Schon eine Woche später, am 04.11.2016, fand der traditionelle Herbstball in der Göttenbach-Aula statt. Neben Tanzmusik der Band „Sugar-beat“, gab es zwei Liveacts: einen Rock’n’Roll- Tanzauftritt und einige Lieder der Girl-Band „Guardian of Property“. Festgehalten wurde der Abend durch eine Fotoaktion vor einer herbstlich-gestalteten Leinwand, ermöglicht durch Tom Greber.

Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt und alle hatten viel Spaß bei Tanz und Unterhaltung.

Es war ein sehr gelungener Abend und wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Herbstball.

Zurück