DELF-Zertifikat für Französisch als Fremdsprache

Home / Schulprofil / DELF-Zertifikat für Französisch als Fremdsprache

DELF-Zertifikat für Französisch als Fremdsprache

Bei diesem „Diplôme d’Études en Langue Française“ handelt es sich um eine offizielle Sprachprüfung, welche unter Obhut der Kulturabteilung der französischen Botschaften abgelegt wird.Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern künftig in Jahrgangsstufe 10 an, die Prüfung für das das Kompetenzniveau A2 oder B1 abzulegen. Die Schülerinnen und Schüler des Grund- und Leistungskurses Französisch können sich für das Niveau B1 oder B2 anmelden. Damit erhalten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ein international anerkanntes Sprachzertifikat und sammeln Erfahrungen in einer Prüfungssituation außerhalb der Schule. Daneben breitet DELF optimal auf die Herausforderungen des schriftlichen Abiturs im Leistungsfach Französisch vor. Der Mut und der zusätzliche Arbeitsaufwand werden also belohnt!

Im Rahmen der DELF-Prüfung werden die vier Grundkompetenzen: Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen abgeprüft. Die schriftliche Prüfung wird in der Schule abgehalten, zur mündlichen Prüfung fahren unsere Schülerinnen und Schüler nach Mainz oder Kaiserslautern.

Die in Jahrgangsstufe 10 und der Oberstufe eingesetzten Französischlehrkräfte informieren die Lerngruppen/ Kurse zu gegebener Zeit. Die Prüfungsanmeldung erfolgt über die Schule.

Einen Schülerbericht zu einer bestandenen DELF-Prüfung finden Sie hier.

Weitere Informationen zu DELF sind hier abrufbar.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Geib oder Frau Boltz.