Kategorie: Arbeits­gemeinschaften

Arbeits­gemeinschaften

Tierisch engagiert in der „Tiervilla Kunterbunt“
23. Januar 201826. Januar 2018

Tierisch engagiert in der „Tiervilla Kunterbunt“

  Nachdem wir Kontakt zum Tierschutzverein „Hund, Katze, Boxer“ aufgenommen hatten, konnten wir am 15.12.2017 das zum Verein gehörige Tierheim, die „Tiervilla Kunterbunt“ in Nahbollenbach, erstmals besuchen und die dort lebenden Tiere kennenlernen. Insgesamt 15 AG-Teilnehmer waren an diesem Tag dabei und konnten die Katzen in ihren Gehegen besuchen, sie streicheln und füttern und auf...

mehr erfahren
„Tierisch engagiert“ im Tierheim
19. Mai 201723. Mai 2017

„Tierisch engagiert“ im Tierheim

Derzeit ENGAGIEREN wir, die AG „Tierisch engagiert“, uns TIERISCH im Tierheim Kirn. So besuchten wir am Freitag, den 28. April, wieder einmal unter der Leitung von Frau Hauck und Frau Hub den Tierschutzverein in Kirn. Nach unserer Ankunft wurden wir sehr freundlich von dem Tierschutzpersonal begrüßt. Stolz haben wir unsere selbstgebastelten Geschenke, wie gehäkelte Bälle...

mehr erfahren
Aktivitäten der Nationalpark-AG im Frühjahr
17. Mai 201717. Mai 2017

Aktivitäten der Nationalpark-AG im Frühjahr

Der erste Ausflug der Nationalpark-AG in diesem Jahr stand ganz im Zeichen der Kelten: Am 29. März haben wir den Keltenwall bei Otzenhausen erkundet. Der Museumspädagoge Ferenc hat uns mit archäologischen Fundstücken in die Welt der Kelten und Römer eingeführt. Dann durchwanderten wir das Gelände, in dem die Stadt der Kelten lag, und staunten über...

mehr erfahren
AG „Tierisch engagiert“ rettet Kröten, Frösche und Molche
9. April 20179. April 2017

AG „Tierisch engagiert“ rettet Kröten, Frösche und Molche

Am Freitag, dem 24. März 2017, traf sich unsere AG „Tierisch engagiert“ mit Eimern, Warnwesten und Taschenlampen bepackt am Abend gegen 18 Uhr am Göttenbach-Gymnasium. Nach einer kurzen Vorbesprechung mit Frau Hauck bildeten wir Fahrgemeinschaften und machten uns auf den Weg zum vom Naturschutzbund (NABU) errichteten Zaun bei Auen im südlichen Hunsrück, welcher Kröten, Frösche...

mehr erfahren
„Helfen verbindet Generationen“ – Hospizdienst freut sich über Spende
30. März 201730. März 2017

„Helfen verbindet Generationen“ – Hospizdienst freut sich über Spende

Dank des erfolgreichen Verkaufs des Monatsbüchleins „Backen verbindet Generationen“ konnte am Dienstag, den 28. März 2017, ein Spendenbetrag von 800 Euro an den Hospizdienst Obere Nahe überreicht werden. Das Monatsbüchlein bildet den Abschluss eines generationsübergreifenden Projektes von Schülerinnen und Schülern unserer Schule und Bewohnern der Pro Seniore Residenz Kirchenbollenbach. Im Rahmen einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft des...

mehr erfahren
19. Dezember 201629. März 2017

„Backen verbindet Generationen“ – Schülerinnen und Schüler engagieren sich dabei in zwei wohltätigen Projekten

Seit 2013 existiert ein Schülerprojekt des Göttenbach-Gymnasiums in Kooperation mit der Pro Seniore Residenz Kirchenbollenbach. Im Zeitraum von vier Jahren trafen sich Schülerinnen und Schüler unserer Schule im Seniorenheim, um mit den Bewohnern gemeinsam zu backen und Zeit miteinander zu verbringen. In diesem Rahmen der Schüler-AG ist ein Monatsbüchlein entstanden, welches mit leckeren Rezepten zum...

mehr erfahren
28. September 201628. September 2016

„Unser Einsatz für die Wildnis“ – Nationalpark-AG hilft bei Moorrenaturierung

Am 21.9. haben wir, die Mitglieder der Nationalpark-AG, kräftig mit angepackt: Zusammen mit zwei Rangern haben wir im Tierchbruch, einem Hangmoor im Herzen des Nationalparks, alte Entwässerungsgräben zugeschüttet. Dazu wurden Schubkarren mit Hackschnitzeln und Sägespänen vollgeladen, über schmale Stege balanciert – das war gar nicht so einfach! – und im Graben ausgekippt. Dann voller Einsatz...

mehr erfahren
5. Juli 20165. Juli 2016

Ziemlich nass – Nationalpark-AG besucht das Hangmoor Ochsenbruch

Am 30.6.2016 erkundete die Nationalpark-AG das Naturschutzgebiet Ochsenbruch bei Börfink. Im Zentrum des neuen Nationalparks gelegen, ist es ein typisches Hangmoor (im Hunsrück sagt man „Bruch“ dazu) mit Vorkommen von Torfmoos, Pfeifengras, Geflecktem Knabenkraut (einer Orchideenart) und Wollgras. Gerade das Wollgras beeindruckte die Kinder mit seinen wolligen, weißen Köpfen, die wie Wattebäusche aussehen. Am Rande...

mehr erfahren
13. Januar 201513. Januar 2015

Die Sonnenbank ist zurück!

Nach dem Erfolgsergebnis der Sonnenbank im Vorjahr, in dem sie es bis ins Finale des europaweiten Wettbewerbs „Schul/Banker“ schaffte, ist nun ihre Nachfolgerbank, die „Sonnenbank 2.17“, im Rennen. Sie setzt sich aus Adran Dick (Teamchef), Constantin Bank,Johannes Schardt, Mike Maul und Moritz Werle zusammen. Herr Gosert betreut mit dem letztjährigen Teilnehmer Fritz Sprenger die AG....

mehr erfahren
Zurück