Spenden für World Vision gesammelt

Die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler begannen ihren ersten Schultag am Göttenbach-Gymnasium mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Weierbach. Die Kollekte erbrachte 235 €, die unserem Schulpatenkind Talent zugute kommt. Talent und ihre Familie wird von der Hilfsorganisation World Vision betreut. An unserer Schule koordiniert die SV das Projekt schon seit vielen Jahren.

Außerdem hatten die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen auf dem Kinderrechtetag vor den Sommerferien Papiertüten gebastelt und damit die Kinderarbeit in Indien nachempfunden. An einem Verkaufsstand am letzten Tag der Projektwoche konnte man sich diese Tüten mit frischem Obst füllen; auf diese Weise kamen 90€ für ein weiteres Projekt von World Vision zusammen. Mit der Spende helfen wir Kindern und Familien, die von Dürre und Hunger in Afrika betroffen sind. So kann für 90 Euro eine Familie einen Monat lang mit sauberem Trinkwasser versorgt werden.

[A. Schumacher]

Zurück