Juniorwahl 2013 – Deine Stimme ist gefragt!

2013-09-wahlen

Parallel zur Bundestagswahl 2013 sind rund 250 Schülerinnen und Schüler des Göttenbach-Gymnasiums aufgefordert, zur „Juniorwahl“ zu gehen. Im Vorfeld der Bundestagswahl am kommenden Sonntag haben sich die Jugendlichen der Jahrgangsstufe 9 bis 13 mit dem Thema “Demokratie und Wahlen” vertraut gemacht und ab heute geht es bis Freitag, 20. September an die Urnen. Klassisch per Papierwahl geben die Juniorwähler Erst- und Zweitstimme für ihren Bundestagswahlkreis Birkenfeld/Bad Kreuznach ab.

Die Juniorwahl führt die Göttenbacher unter anderem durch die Simulierung des Wahlvorgangs an die Prozesse der demokratischen Willensbildung heran und bereitet sie auf ihre eigene Partizipation im politischen System der Bundesrepublik Deutschland vor. Ziel der Juniorwahl ist das Üben und Erleben von Demokratie. Seit 1999 wird das Projekt bundesweit zu allen Europa-, Bundestags- und Landtagswahlen durchgeführt. Das Wahlergebnis wird am Wahlsonntag, dem 22. September 2013 unter www.juniorwahl.de veröffentlicht. Die Juniorwahl 2013 zur Bundestagswahl steht unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Deutschen Bundestages Prof. Dr. Norbert Lammert.

Verfolgen Sie bitte dazu auch die Berichterstattung der regionalen Presse zur Juniorwahl 2013 am Göttenbach-Gymnasium.

[Sandra Reichert]

Kommentar absenden

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.