Digitale Vertretungsbretter am Göttenbach-Gymnasium

Home / Aktuelle Nachrichten / Digitale Vertretungsbretter am Göttenbach-Gymnasium

Digitale Vertretungsbretter am Göttenbach-Gymnasium

Seit dem vergangenen Montag sind sie endgültig in Betrieb, unsere neuen digitalen schwarzen Bretter. Sie hängen im Lehrerzimmer, auf der Empore und in der Mensa und haben verschiedene Funktionen übernommen:

  • Sie zeigen den aktuellen Vertretungsplan an und lösen damit die Aushänge in Papierform ab, die bisher regelmäßig durch viel Laufarbeit des Sekretariats aktuell gehalten werden mussten. Sortiert sind sie im Lehrerzimmer nach dem Namenskürzel der Lehrkräfte und im Schülerbereich nach den Klassen, damit alle möglichst schnell die für sie notwendigen Angaben finden können.
  • Abgebildet wird auch der Speiseplan, zum einen das vom IB Idar-Oberstein gelieferte Essen, andererseits das voraussichtlich ab dem 23. September gekochte Essen des mittlerweile fest stehenden Mensapächters Herrn Hosser.
  • Darüber hinaus können allgemeine Informationen veröffentlicht werden wie auch Meldungen, die sich an bestimmte Personen richten.

Als Monitore wurden uns vom Schulträger drei Fernseher zur Verfügung gestellt, als Software dient ein frei verfügbares Programm namens „tabula.info“, das von dem in Aschaffenburg tätigen Lehrer Herrn Christian Bienmüller entwickelt worden ist. Nähere Informationen finden sich im Internet. In der Schule wird das System von Herrn Wehmann verwaltet, der dabei vom Netzwerkadministrator der Schule, Herrn Korb von der Firma kkmultimedia aus Baumholder, unterstützt wird.

Wir freuen uns über das neue System und hoffen, dass wir dadurch den Informationsfluss innerhalb der Schule weiter verbessern können. Sollten Sie bzw. solltet ihr Verbesserungsvorschläge oder -wünsche haben, können Sie bzw. könnt Ihr Euch gerne bei Herrn Wehmann melden.

Zurück